Menuebild
Menü

Bernd Eilert, Pit Knorr, Christian Maintz: „Horch – ein Schrank geht durch die Nacht“ F.W. Bernstein zu Ehren


Termin:2.3.2020
Zeit:19.30 Uhr
Ort:Caricatura Galerie
Eintritt:ab 17,70 Euro, erm.* ab 6,70 Euro

Im Rahmen des Kasseler Komik Kolloquiums

Der Dichter, Zeichner, Mitbegründer der Neuen Frankfurter Schule und des Satire-Magazins „Titanic“, Träger des Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor und Erfinder des legendären Verses „Die schärfsten Kritiker der Elche / waren früher selber welche“ – der große F. W. Bernstein verstarb im Dezember 2018. Drei seiner Freunde und Wegbegleiter lassen ihn hochleben. Sie erinnern an sein großartiges Werk, jene unvergleichliche Mischung aus Text, Reim, Bild und Cartoon, aus Nonsens und Satire. Es wird – ganz in seinem Sinne – ein grandioser Abend voller Unfug.

Pit Knorr und Bernd Eilert, ebenfalls Großelche der Neuen Frankfurter Schule und Väter der „Titanic“ sowie neben vielem anderem Pointen-Erfinder für Otto Waalkes, werden die witzigsten Texte, Bilder und Bildertexte ihre Freundes F.W. Bernstein vortragen. Und der Dichter, Komik-, Film- und Literaturexperte Christian Maintz erklärt dem Publikum, warum es dabei gelacht hat.

Tickets online sowie bei der Buchhandlung Vogt und in der Stadtbibliothek..

* Ermäßigte Tickets ausschließlich für Schüler, Studierende, Empfänger*innen von Sozialleistungen gegen Vorlage einer entsprechenden Berechtigung beim Einlass. Ohne Nachweis muss der Aufpreis entrichtet werden.